Was kommt dir in den Sinn, wenn du an preiswerte Kleidung denkst?

Was kommt dir in den Sinn, wenn du an preiswerte Kleidung denkst?

Viele stecken das Wort “preiswert” in die Schublade zu “günstig” und “billig”, was sich ebenso auf preiswerte Kleidung übertragen lässt. Irgendwie hat sich die Bedeutung von preiswert total in die falsche Richtung entwickelt, denn wenn man das Wort mal auseinander nimmt und sich kurz Gedanken darüber macht, hat das Ganze mit billig nicht mehr viel zu tun. Dann entspricht nämlich der Wert eines Produktes, einer Dienstleistung oder was auch immer dem Preis, der dafür gezahlt werden soll. Klingt fair, oder?

 

Laut Duden bedeutet preiswert, dass etwas „im Verhältnis zu seinem Wert nicht zu teuer“ ist.

 

Dieses Verhältnis ist allerdings häufig gestört und das kann in unterschiedliche Richtungen gehen: Ist es möglich, dass ein T-Shirt einen Preis von 3€ wert ist? Ein T-Shirt besteht aus ca. 1 qm Stoff, welcher gewebt und gefärbt wurde. Dann wurde der Stoff zugeschnitten und zusammengenäht. Vielleicht noch Knöpfe am Kragen oder ein hübsches Logo vorne drauf. Hinzu kommen noch Transportkosten vom fernen Osten nach Europa und sonstige Kleinigkeiten, die noch so anfallen. Hm 3€, geht das auf? Irgendwie nicht so richtig,  denn dieses T-Shirt ist garantiert mehr wert als 3€.

 

Wenn wir das gleiche jetzt mit einem teuren Designer-T-Shirt durchspielen, bei dem die Produktions- und Lieferkette nur wenig von der des 3€-Shirts abweichen, am Ende jedoch für 200€ verkauft wird, passt die Relation wieder nicht. Ganz sicher ist dieses T-Shirt mehr wert als 3€, aber den Preis von 200€ ist es wahrscheinlich auch nicht wert. Preiswerte Kleidung muss irgendwo dazwischen liegen.

 

Unsere Sachen sind zwar schon etwas teurer, gleichzeitig aber auch preiswert. Klingt erstmal verwirrend, ist aber logisch. Denk mal drüber nach 😉

 

Durch einen Klick auf die erfährst du, wer sonst noch so an der Produktion unserer Kleidungsstücke mitwirkt und somit einen Teil deines Geldes abbekommt, wenn du dich mit Sachen von Lillika Eden belohnst.

Annemarie
annemarie@lillika-eden.de

Lieblingspraktikantin

No Comments

Post a Comment