10 Gründe ein Modelabel zu gründen (dann aber mit Ironie)

10 Gründe ein Modelabel zu gründen (dann aber mit Ironie)

Es gibt ja Menschen da draussen, die wünschen sich das Leben eines Modedesigners oder haben gar den Traum von einem eigenen Modelabel…

 

Julia und ich haben mal ein paar Punkte zusammengefasst, um dich auf das Leben als neue/r Modegott/göttin vorzubereiten. 😉

 

1. Du liebst das Leben am Limit

 

2. Du liebst Frustrationen

 

3. Du ernährst dich am liebsten von Nudeln mit Ketchup

 

4. Du hast nicht das Bedürfnis Geld zu verdienen

 

5. Du hast einen ausgeprägten Sinn für Humor

 

6. Du magst die Sonne nicht und verbringst gerne die Tage im dunklen Atelier (Urlaub ist auch nicht so deins…)

 

7. Du liebst oberflächliche Menschen

 

8. Mit kreativen Arbeiten hast du nix am Hut, du liebst Büroarbeiten

 

9. In Geduld wolltest du dich eh schon immer üben und deine Skills da verbessern – hier die Gelegenheit für dich! Erfolg über Nacht? Pffft – wer will das schon?

 

10. Du machst gerne Pläne einfach um sie wieder zu verwerfen

 

Wenn mindestens 7 Punkte auf dich zu treffen, solltest du gleich zum nächsten Stoffladen laufen und anfangen deinen Traum zu verwirklichen.

 

PS: Für uns ist unser Modelabel unser Traum und wir würden diesen auch immer wieder leben 😉

 

 

daniel
daniel.schmidt@lillika-eden.de
No Comments

Post a Comment